Bildergalerie 1 von Nikolai Deschcenko

Der September ging sehr traurig zu Ende. Unser guter Freund Jörg, ein Deutscher, der  mit seiner ukrainischen Frau in der Ukraine/Oblast Tschernihiw lebte, ist plötzlich im Alter von 55 Jahren gestorben. Wir fuhren zur Beerdigung und lernten dort viele seiner Freunde und Bekannte kennen. Mit einem von ihnen, Nikolai Deschcenko, bin ich nun weiterhin per Facebook in Kontakt. Nikolai ist ein waschechter, herzensguter Ukrainer, und er hat ein sehr schönes Hobby: Fotografie.

Immer wieder staunte ich über die schönen Bider, die er auf Facebook teilte, Nikolai hat ein gutes Auge für spannende Bilder. Und er zeigt die Schönheit der Ukraine. Endlich fasste ich mir ein Herz und fragte ihn, ob ich eine Auswahl auch hier im Blog zeigen dürfte? Er stimmte gerne zu und freut sich, dass seine Bilder eine weitere Verbreitung finden. Für die erste Galerie hier habe ich mir Natur- und Landschaftsbilder aus der Heimat von Nikolai ausgesucht, die ja auch die Heimat von Jörg wurde. Ich weiß, dass er viele dieser Plätze kannte. Es sind hauptsächlich Aufnahmen, die an den Flüssen Desna und Oster entstanden.

Diese Galerie soll auch eine Erinnerung an unseren Freund sein. Jörg, Du fehlst uns!


 

Hinterlasse einen Kommentar