Intern: Neues auf Ukraweb und eine Bitte

Langeweile? Ich hatte die nicht. Mich trieb wieder eine Idee für den Blog um und hat mir einfach keine Ruhe gelassen, deshalb musste Anika sich ein bisschen gedulden, bevor es wieder spazieren geht. Ich habe also wieder programmiert, getestet, angepasst – und den Newsbereich intern und öffentlich um einige Funktionen erweitert. Ich hoffe, meinen Besuchern damit einen Mehrwert zu bieten, hier nun etwas zu den Details:

Folgende Seiten werden aktuell (halb)automatisch gescannt und in die News übernommen (alphabetisch sortiert).

Halbautomatisch deshalb, weil ich doch kurz über die neuen Meldungen schaue. Trotzdem wird es ab sofort täglich neue Nachrichten geben. Bei der Zusammenstellung der relevanten Seiten bin ich auch auf interessante Angebote gestoßen, die ich mit meinem neuen System leider nicht automatisch auswerten kann. Die haben Suchfunktionen, mit denen man einen guten Überblick zum Stichwort »Ukraine« erhalten kann. Diese sind bei den Desktopversionen von Ukraweb in der rechten Seitenleiste aufgeführt. 

Ich denke, so hat nun Ukraweb einen Großteil der aktuellsten Meldungen zum Thema Ukraine nur einen Mausklick entfernt. Ich hoffe, das gefällt Euch? Habt Ihr Ideen, wie man das besser machen könnte, auch was die Präsentation der Meldungen betrifft? Oder fehlt eine gute Seite? Anregungen und Tipps sind wie immer gern gesehen! Viel Spaß mit den neuen Funktionen.

Und noch eine Bitte!

Ich möchte zu Weihnachten wieder ein Quiz anbieten. Ich suche noch schöne, interessante Fragen. Sie sollten aber diesmal nicht zu schwer sein und gerne auch lustig. Hauptsache, sie haben etwas mit der Ukraine zu tun. Ähnlich wie in der Sendung »Wer wird Millionär« sollte eine Frage mit 4 möglichen Antworten angeboten werden. Um die drei Alternativen zur richtigen Antwort kümmere ich mich gerne selbst. Aber habt Ihr vielleicht Ideen? Das wäre schön! Schickt mir die bitte via Formular, Danke!


 

Hinterlasse einen Kommentar